Erntedank-Feiern in der Christuskirchgemeinde

In Adelsberg, Euba und Reichenhain wird am 26. September Erntedank gefeiert. In Euba werden die Gaben am Tag vorher in der Zeit von 10 - 12.30 Uhr entgegengenommen, sie kommen dem Wichernhaus in Waldkirchen zugute. Die Erntegaben in Reichenhain können ebenso Samstag in der Zeit von 15 - 18 Uhr zur Kirche gebracht werden. Sie sind für das Magdalenenstift bestimmt. In Adelsberg werden die Gaben in der Zeit von 17 - 18 Uhr entgegengenommen, sie gehen an das „Haus Kinderland“.

In Euba findet zudem das Gemeindefest statt, nach dem Gottesdienst 14 Uhr gibt es ein gemeinsames Kaffeetrinken und viele Kinderangebote. 16.30 Uhr findet in der Kirche ein Märchenspiel statt.

Die Kollekte im Erntedankgottesdienst wird in Reichenhain für das „Haus Kinderland“ gesammelt, in Adelsberg und Kleinolbersdorf für Bucaramanga. Gern nehmen wir auch Blumen zum Schmücken der Kirche entgegen.

Zurück

Aktuelles & Mitteilungen

Wir laden Sie zu Spaziergängen durch Euba ein, um jeden Abend an einem anderen Haus Halt zu machen und den „Advent im Fenster“ zu erleben.

Wie in den vergangenen Jahren können wir den Frauen in der JVA in Reichenhain auch in diesem Jahr einen kleinen Weihnachtsgruß überbringen.

Für Sonntag, den 14. November laden wir alle Großen und Kleinen zum Martinsfest-Gottesdienst mit Martinsspiel in die Eubaer Kirche ein. Aufgrund der angespannten Corona-Situation ist eine Durchführung des Martinsspiels am 11.11. nachmittags nicht möglich.

Wir sind schon wieder am Vorbereiten der Geschenkaktion. Danke an alle, die mithelfen! Was wir noch drigend brauchen, sind leere Kartons. Natürlich können auch fertige Geschenke abgegeben werden. Details finden Sie hier.

Du bist aus der Jungen Gemeinde rausgewachsen und fragst dich, was jetzt kommt ;-)? Bist vielleicht nach Adelsberg gezogen, hast in Kleinolbersdorf eine Familie gegründet, in Euba ein Haus gebaut oder lebst daheim in Reichenhain? Und fragst dich, wo denn die anderen jungen Leute hier sind? Du hast Lust, andere Menschen in der Gemeinde kennen zu lernen? Dann …