Weihnachtsgeschenke für die JVA

Wie in den vergangenen Jahren können wir den Frauen in der JVA in Reichenhain auch in diesem Jahr einen kleinen Weihnachtsgruß überbringen. Ein Kalender oder Notizbuch (ohne Ringbindung) mit einem Stift, einer Tafel Schokolade und, wer mag, einen persönlichen Gruß. Bitte nur mit Geschenkband versehen, nicht einpacken. Die Geschenke werden dann am Heiligen Abend von Pfarrerin Anne Straßberger nach dem Gottesdienst übergeben. Hier ein paar Zeilen von ihr: „Die Frauen freuen sich sehr über Kalenderbücher (auch kleine) - es gibt ihrem Leben eine Struktur und sie können etwas aufschreiben. Zurzeit sind sehr viele Frauen in der JVA. Ich merke es auch an den Gottesdiensten, zu denen sich derzeit oft über 60 Frauen anmelden. Wenn 60-70 Kalender zusammenkämen, wäre das super. Ich rechne mit so viel Besucherinnen beim Weihnachtsgottesdienst. Und falls es weniger sind, freuen sich auf jeden Fall auch diejenigen, die auf der Quarantänestation untergebracht sind und die ersten zwei Wochen ihrer Haft an keiner Veranstaltung teilnehmen können.“

Anne Straßberger
Gefängnisseelsorgerin

Abgabetermin in den Pfarrämtern ist Sonntag, der 19. Dezember (4. Advent).

Zurück

Aktuelles & Mitteilungen

Gemeinsam gehen – Einladung zum ökumenischen Emmaus-Gang

Auch dieses Jahr laden wir herzlich ein zu einem ökumenischen "Osterspaziergang". Traditionell werden wir uns wieder zusammen mit Christen der römisch katholischen St. Antonius-Gemeinde Altchemnitz auf den Weg machen. Über verschiedene Stationen des Emmausganges hinweg begleiten wir die Jünger von der Trauer über den Tod Jesu hin zur großen Freude über die …

Weiterlesen …

Karfreitagsmusik in Reichenhain

Herzlich laden wir sie am 29.03.2024 um 15:00 Uhr zur Passionsmusik am Karfreitag ein. Paul Schale wird die modernen Passionskantate von Klaus Heinzmann aufführen.

Weiterlesen …

Lobpreis- und Gebetsabend zu Karfreitag

„Ich will den HERRN loben und nie vergessen, wie viel Gutes er mir getan hat.“ (Psalm 103, 2 (HFA)) Herzliche Einladung zum Lobpreis- und Gebetsabend am Karfreitag, den 07.04.2023, 19:00 Uhr in der Kirche in Euba.  

Weiterlesen …

Die Solist(inn)en unserer Jesaja-Aufführungen

Neben Chor, der Band yellowtune und vier Bläser(inne)n werden drei Solist(inn)en das Poporatorium musikalisch prägen: Stefanie Bender - Erzählerin Gebürtig aus Sachsen, lebt sie ihr halbes Leben in Erfurt Von Kindheit an geht ihr Herz auf für Gospel- und Worshipmusik Nebenberuflich wird sie regelmäßig als Solistin für Gospelprojekte, moderne Oratorien und …

Weiterlesen …