Wechsel in der Mitarbeiterschaft der Christuskirchgemeinde

Nach mehr als sieben Jahren Tätigkeit als Hausmeister in der Kirchgemeinde und im Kindergarten verabschieden wir Herbert Volkmann im Dezember in den verdienten Ruhestand. Der Kirchenvorstand dankt Herbert Volkmann für die sehr angenehme Zusammenarbeit, seine hohe Einsatzbereitschaft und seine verlässliche Art, mit der er sich engagiert hat. Wir wünschen ihm für seinen weiteren Lebensweg Gottes Segen, Gesundheit und eine erfüllte Zeit im Ruhestand. Für seinen Abschied hat er selbst diese Worte gefunden:

„Nach meinem Ausscheiden aus dem regulären Berufsleben, habe ich vor 7 Jahren die Hausmeisterstelle für Pfarrhaus, Kindergarten und Kirche, mit geringfügiger Beschäftigung, angenommen und habe die vielfältigen Aufgaben sehr gern gemacht. Mit nun 70 Lebensjahren wird es aber Zeit, Platz für jemand jüngeren zu machen. Ich wünsche Kathleen Goldammer, dass sie schnell in ihre Aufgaben hineinwächst und ebenso Freude daran hat.“

Zugleich freuen wir uns, dass Kathleen Goldammer an seine Stelle treten wird. Wir hoffen auf eine ebenso gute Zusammenarbeit und wünschen ihr für ihren Dienst Gottes Segen und Freude. Kathleen Goldammer wendet sich mit diesen Worten an die Gemeinde:

Liebe Gemeindemitglieder,
heute möchte ich mich Ihnen/Euch kurz vorstellen. Dem einen oder anderen sicher nicht ganz unbekannt werde ich, Kathleen Goldammer, ab sofort als neue Hausmeisterin für den Kindergarten und die Kirchgemeinde in Adelsberg tätig sein. Ich bin gelernte Gärtnermeisterin und Floristin sowie glückliche Mama zweier Mädels. Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und die vielen kleinen und großen Aufgaben in der Gemeinde. Meinem Vorgänger, Herbert Volkmann, danke ich sehr für die vielen Tipps und Hinweise in den letzten Wochen und wünsche ihm jetzt von Herzen alles Liebe und einen gesegneten Ruhestand.

Zurück

Aktuelles & Mitteilungen

Pop-Oratorium Jesaja im April 2024 - Vorverkauf startet

Unser großer Projektchor mit ca. 80 Personen hat seine Probenphase begonnen. Sei dabei und erlebe zwei unvergessliche Aufführungen des Oratoriums „Jesaja – der lange Weg in die Freiheit“, ein Pop- und Gospeloratorium von Hartmut Naumann. 27. und 28.04.2024 | Kirche Euba | mit Solisten, Band und Bläsern

Weiterlesen …

Lobpreis- und Gebetsabend in Adelsberg | 27.01.2024

27.01.2024, 18:00 Uhr, Kirche Adelsberg „Ich will den HERRN loben und nie vergessen, wie viel Gutes er mir getan hat.“ (Psalm 103, 2 (HFA)) Herzliche Einladung zum Lobpreisgottesdienst in der Kirche in Adelsberg. Wir testen ein für uns neues Format in Anlehnung an die bisher sehr gut besuchten Lobpreisabende.

Weiterlesen …

Ausstellung im Schlossbergmuseum: Der Schrein der Erlösung - Europas Heilige Gräber

Bis zum 10. März ist im Chemnitzer Schlossbergmuseum die Ausstellung zu den Heiligen Gräbern zu sehen. Heilige Gräber bilden die Stätten der Passion und Auferstehung Jesu Christi in Jerusalem ab und gehören seit dem Mittelalter in unterschiedlicher Ausführung und mit wechselndem Zubehör zum festen Programm der gottesdienstlichen Handlungen in der Karwoche. …

Weiterlesen …