Kinderrüstzeit in Zwönitz: Volle Hütte für Jesus und sein Team

Mit 22 Kindern und 8 Mitarbeitern war die Kinderrüstzeit in den Herbstferien im Bethlehemstift in Zwönitz voll ausgebucht. Die Tage standen unter dem Thema „Jesus und sein Team“. Vormittags haben wir uns zu Texten aus dem Matthäusevangelium ausgetauscht und überlegt, wie sie in die Lebenswelt der Kinder hinein Antworten auf Lebensfragen geben.

Mit großer Freude wurden an den Nachmittagen Hütten im Wald gebaut. Als Baumaterial diente alles, was der Wald hergab. Stämme wurden geschleppt, Äste und Reisig gesammelt und dann der beste Plan ausgeheckt, wie die Hütten am stabilsten werden. Ein wichtiger Punkt dabei: wie verstecken wir die Hütten so gut, dass die anderen Gruppen sie nur schwer finden können, denn am vorletzten Tag war Hütten- und Schatzsuche angesagt. Neben dem Hüttenbau gab es auch reichlich Zeit im Bethlehemstift für Spiel, Spaß, Bastelaktionen und Gespräche, sowie ein Film und tolle Gute-Nacht-Runden mit den Mitarbeitern.

Unter Gottes Segen durften wir behütet durch diese Zeit gehen. Auch wenn der erste Abend mit einem Stromausfall und Notbeleuchtung in der Unterkunft für eine besondere Atmosphäre sorgte. Das, was vermutlich jedem, der mitgefahren war, im Sinn bleibt, ist die folgende Liedzeile, die nicht nur zur Gitarrenbegleitung, sondern auch zu allen anderen Zeiten geschmettert wurde: „Ich bin von neuem geboren, denn mein Herz hat jetzt Ohren.“

Wir danken besonders Familie Scholter, die sich um die Küche gekümmert hat und zu jeder Zeit sehr leckeres und reichhaltiges Essen auf den Tisch gebracht hat.

Philipp Lange

Zurück

Aktuelles & Mitteilungen

Pop-Oratorium Jesaja im April 2024 - Vorverkauf startet

Unser großer Projektchor mit ca. 80 Personen hat seine Probenphase begonnen. Sei dabei und erlebe zwei unvergessliche Aufführungen des Oratoriums „Jesaja – der lange Weg in die Freiheit“, ein Pop- und Gospeloratorium von Hartmut Naumann. 27. und 28.04.2024 | Kirche Euba | mit Solisten, Band und Bläsern

Weiterlesen …

Lobpreis- und Gebetsabend in Adelsberg | 27.01.2024

27.01.2024, 18:00 Uhr, Kirche Adelsberg „Ich will den HERRN loben und nie vergessen, wie viel Gutes er mir getan hat.“ (Psalm 103, 2 (HFA)) Herzliche Einladung zum Lobpreisgottesdienst in der Kirche in Adelsberg. Wir testen ein für uns neues Format in Anlehnung an die bisher sehr gut besuchten Lobpreisabende.

Weiterlesen …

Ausstellung im Schlossbergmuseum: Der Schrein der Erlösung - Europas Heilige Gräber

Bis zum 10. März ist im Chemnitzer Schlossbergmuseum die Ausstellung zu den Heiligen Gräbern zu sehen. Heilige Gräber bilden die Stätten der Passion und Auferstehung Jesu Christi in Jerusalem ab und gehören seit dem Mittelalter in unterschiedlicher Ausführung und mit wechselndem Zubehör zum festen Programm der gottesdienstlichen Handlungen in der Karwoche. …

Weiterlesen …