Gemeinsam gehen – Einladung zum ökumenischen Emmaus-Gang

Am Sonnabend, den 18. April wollen sich wieder Christen der Ev.-Luth. Christuskirchgemeinde Chemnitz und Christen der römisch-katholischen St. Antonius-Gemeinde Altchemnitz gemeinsam auf einen Osterspaziergang begeben. Auf unserem Rundweg werden wir an mehreren Stationen mit Wort und Lied über die Ostergeschichte der beiden Jünger auf ihrem Weg von Jerusalem nach Emmaus und ihre Begegnung mit Jesus nachdenken (Lukas 24, 13-35). Unser gemeinsamer Osterspaziergang heißt deshalb auch Emmaus-Gang. Wir treffen uns 14:00 Uhr an der Christuskirche in Reichenhain, wo uns am Ende unseres Weges im Gemeindesaal eine Kaffeetafel erwartet. Kuchen und Gebäck sind dazu willkommen! Bitte vor Beginn unseres Spazierganges im Gemeindesaal in Reichenhain abgeben.

Zurück

Aktuelles & Mitteilungen

Liebe Gemeinde,

in Chemnitz ist der sog. Corona-Inzidenzwert von 50 Fällen pro 100.000 Einwohnern innerhalb einer Woche laut Angaben des städtischen Gesundheitsamtes überschritten worden. Aus diesem Grund hat die Stadt Chemnitz eine neue Allgemeinverfügung erlassen, die Einschränkungen für Veranstaltungen und Zusammenkünfte festgelegt, um einer unkontrollierten Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken. Die neuen Maßnahmen betreffen auch unsere Kirchgemeinde:

Wir hatten die Möglichkeit, vor einigen Wochen mit dem neuen Präsidenten des Kirchenvorstandes und dem Sohn von Pfarrer Martinez, der jetzt Mitglied des neuen Vorstandes ist, per Skype Kontakt aufzunehmen.

Wir suchen ab 01.10.2020 (optional ab 01.09.20) eine(n) Erzieher(in) gruppenübergreifend im Kindergartenbereich.