Projektbericht Dezember 2019: Bucaramanga

Stella schreibt: Ich kann euch berichten, dass ich wieder studiere/lerne, und zwar Theologie. Aber mit dem Wunsch, in der Kirche und für Pf. Israel eine Stütze zu sein, nicht um selber Pfarrerin zu werden. Das Pfarramt ist für mich nicht so spannend. Die Gemeinde San Marcos ist klein. Die Frauengruppe hält sich seit dem vergangenen Jahr und sie ist sehr stark. Wir treffen uns mit sechs bis acht Frauen. Mit dieser Gruppe und mit dem, was wir im Gottesdienst und in der Liturgie gelernt haben, machen wir eine Liturgie, vom Tag der Liebe und Freundschaft bis hin zum heiligen Abendmahl. Derzeit bereiten wir die Liturgie für den Reformationstag vor. Mal sehen, wie sie uns gelingt. Das Kampfkunst-Projekt funktioniert auch und man beginnt nun, eine Veränderung bei den Kindern wahrzunehmen. Sie hören mehr, sind ruhiger im Unterricht und im Sonntagsunterricht und wenn sie im Gottesdienst sind, benehmen sie sich. Gott sei Dank, werden sie besser.

Liebe Grüße Stella

Gemeindehelferin Stella
Gemeindehelferin Stella

Zurück

Aktuelles & Mitteilungen

DIE KINDER SIND SEIT 25.05.20 WIEDER DA!!! Fröhliche Kinderstimmen sind im ganzen Haus zu vernehmen. Wir sind glücklich und dankbar!

Wir hatten die Möglichkeit, vor einigen Wochen mit dem neuen Präsidenten des Kirchenvorstandes und dem Sohn von Pfarrer Martinez, der jetzt Mitglied des neuen Vorstandes ist, per Skype Kontakt aufzunehmen.

Wir suchen ab 01.10.2020 (optional ab 01.09.20) eine(n) Erzieher(in) gruppenübergreifend im Kindergartenbereich.